Galaxy Note 4 oder Galaxy Edge ?

Die IFA ist fast vorbei und man, was es da wieder alles neues gibt.
Mir Persönlich ist ja dort das Samsung Galaxy Note 4 und das Samsung Galaxy Note Edge sofort ins Auge gesprungen.

Da ich so oder so schon lange mit dem Gedanken spiele, mir diesmal ein Galaxy Note aus dem Hause Samsung zuzulegen, habe ich mich natürlich mal schlau gemacht.

Hier einmal die Spezifischen Daten:

Galaxy Note 4

– 5,7″ Super Amoled QHD Display (2.560 x 1.440 Pixel und somit 515 ppi (Pixel per Inch))
– Abmessungen (Höhe,Breite,Tiefe): 153.5 x 78.6 x 8.5 Millimeter
– Gewicht: 176g
– Kamera: 16 Megapixel hinten, 3,7 Megapixel vorne
– Akku: 3220 mAh Li-Ionen (Schneller zu laden)
– CPU: Qualcomm Snapdragon 805 (ARM Cortex A15) 4*2,7 Ghz
– Ram: 3GB
– Speicher: 32GB (aufrüstbar über MicroSD/MicroSDHC)
– Internet: 2G,3G,LTE (Bis max 300MBit/s)
– Wlan: IEEE802.11 a/b/g/n/ac
– Bluetooth: 4.1
– Weitere Schnittstellen: NFC, Infrarot,
– OS: Android 4.4.4 (Kitkat)
– Oberfläche: Touchwiz 4.0
– Extras: Taschenlampe und Thermometer, Herzfrequenz Sensor, Fingerabdruck Scanner, UV Sensor, u.v.m

Galaxy Note Edge

– 5,6″ Super Amoled QHD Display (2.560 × 1.440 +160 (bedingt durch das abgerundete Display) und somit 539 ppi (Pixel per Inch))
– Abmessungen (Höhe,Breite,Tiefe): 151.3 x 82.4 x 8.3 Millimeter
– Gewicht: 174g
– Kamera: 16 Megapixel hinten, 3,7 Megapixel vorne
– Akku: 3000 mAh Li-Ionen (Schneller zu laden)
– CPU: Qualcomm Snapdragon 805 (ARM Cortex A15) 4*2,7 Ghz
– Ram: 3GB
– Speicher: 32GB (aufrüstbar über MicroSD/MicroSDHC)
– Internet: 2G,3G,LTE (Bis max 300MBit/s)
– Wlan: IEEE802.11 a/b/g/n/ac
– Bluetooth: 4.1
– Weitere Schnittstellen: NFC, Infrarot,
– OS: Android 4.4.4 (Kitkat)
– Oberfläche: Touchwiz 4.0
– Extras: Taschenlampe und Thermometer, Herzfrequenz Sensor, Fingerabdruck Scanner, UV Sensor, u.v.m

Momentan muss ich ganz ehrlich sagen, bin ich da echt Zwiegespalten…
Das Note Edge hat das abgerundete Display an der rechten Seite, was schon sehr Interessant klingt.
Jedoch bin ich Rechtshänder und steuere meine Handys meist nur mit dem Rechten Daumen.
Hier muss sich zeigen, ob das Handy das zulässt oder ob es dadurch zu Störungen kommt.

Außerdem sagt mir das Galaxy Note 4 eher zu, zumal dort ein etwas größerer Akku verbaut ist.
Ob sich die Laufzeit dadurch verändert, muss ein Test zeigen.

Ich werde auf jedenfall erstmal warten bis die Geräte auf dem Markt sind.

Welches der Geräte würdet Ihr dort nehmen ?
Schreibts in die Kommentare.

1 Person mag diesen Artikel.

Eure Meinung ist gefragt Galaxy S3 oder Galaxy S4

Hallo,

einige die hier lesen, haben diesen Beitrag sicherlich über die Google suche zum Galaxy S3 gefunden. Heute geht es aber mal nicht nur um das S3 sondern auch um die neue Generation, dem Galaxy S4 von Samsung. Denn wie euch sicherlich bekannt ist, hat Samsung bereits das Galaxy S4 raus gebracht und ich wollte mal fragen, ob ihr euch mit dem Galaxy S4 schon vertraut gemacht habt (Informationen gelesen, im laden mal angefasst und getestet) oder habt ihr es euch sogar bereits gekauft ?

Mich würden von euch folgende Dinge interessieren:

  • Habt ihr euch das Handy schon angeschaut oder nur Informationen gelesen ?
  • Habt ihr das Handy schon getestet ?
  • Was fandet ihr besonders gut und was eher nicht (Hardware)?
  • Wie findet ihr die Software, gut oder lieber was anderes drauf Installieren ?
  • Würdet ihr das Handy kaufen ?
  • Und zu allerletzt: Behaltet Ihr das S3 oder kauft ihr bald das S4 ? Begründung?

Mich würden diese Dinge im allgemeinen mal Interessieren, da ich bislang immer nur was gegen das S4 gehört habe. Persönlich hatte ich aufgrund von Prüfungen keine Zeit es mir an zuschauen, würde das aber heute gerne im Laufe des Tages nachholen.

Alsdann, ich freue mich auf eure Antworten 🙂

 

3 Leuten gefällt dieser Artikel.

[UPDATE] WhatsApp ohne Kreditkarte verlängern

Hallo,

viele User haben das Problem, das WhatsApp ja nun kostenpflichtig geworden ist, im Google Play Store allerdings nur mit Kreditkarte bezahlt werden kann. Manche Anbieter bieten schon seit einiger Zeit dafür eine Online Bezahlung über Mobilfunkrechnung an. Leute die aber die Drittanbietersperre haben, könnten da evtl. ins leere laufen. Darum nun hier folgende Anleitung:

1. Deinstalliere dein WhatsApp auf dem Handy (evtl. ein Backup machen von den Gesprächen)
2. Lade dir diese Datei mit dem Handy herunter:http://www.whatsapp.com/android/current/WhatsApp.apk (Das ist eine andere Whatsapp Version, als die die du im Play Store angeboten bekommst, ist aber genauso offiziell)
3. Installier diese Datei
4. Öffne WhatsApp, gehe in das Menü des Programms und klicke auf Account – Bezahlinformation
5. Du findest dort den Button „URL zum Zahlen senden“ Drücke ihn
6. Er fragt dich nun mit welchem E-Mail Programm du das öffnen möchtest – wähle eins aus
7. Kopiere den Link der in diesem E-Mail text steht
8. Füge ihn in dein Handy Browser ein
9. Es öffnet sich eine Seite wo einmal eine Grafik zum Playstore ist und eine für PayPal.
10. Klicke auf die PayPal Grafik
11. Es öffnet sich eine neue Seite (Offizielle Seite von PayPal). Gib dort die gefragten Daten ein oder falls du dort schon ein Account hast, logge dich ein und bezahle.
12. Die Aktivierung des Whatsapp kann ca eine Stunde dauern.

 

Solltet Ihr Probleme dabei haben, schreibt es in die Kommentare.

 

-UPDATE-

Mittlerweile hat WhatsApp hier nun Abhilfe geboten und die Bezahlmöglichkeit von WhatsApp auf PayPal und Google Wallet erweitert. Des Weiteren gibt es nun auch die Möglichkeit WhatsApp für 1,3 und 5 Jahre zu Verlängern. Je nach Paket, bekommt man bis zu maximal 25% Preis Nachlass.

11 Leuten gefällt dieser Artikel.

[UPDATE] Windows Phone 7.5 auf Windows Phone 7.8 Updaten

Hi,

am 01.02.2013 und für manche Geräte auch schon früher wurde das lang ersehnte Windows Phone 7.8 Update veröffentlicht, das dem neuen Windows Phone 8 bzw. Windows 8 ähnlich sein soll. Es wird wohl eines der letzten Updates für die Windows Phone 7 Reihe sein. Bislang hat allerdings nur eine Handvoll das Update bereits erhalten.

Es gibt jedoch einen ganz leichten Trick, wie man sich das Update — OHNE GARANTIEVERLUST — erzwingen kann.

Standardmäßig werden hier keinerlei Daten gelöscht vom Gerät. Da man aber am Betriebssystems des Handys werkelt, empfehle ich dringend ein Backup zu machen.

Hierzu macht Ihr folgendes:

————————————————————————–

1.) Schließt euer Handy per Datenkabel an euren PC an

2.) Öffnet Zune und kontrolliert über Einstellungen –  Software, ob Ihr die neuste Version von Zune habt.

3.) Geht dort oben auf Einstellungen und klickt dann auf „Gerät“

4.) Klickt nun auf Aktualisieren… Wenn Ihr nun wartet, erscheint dann „Kein Update verfügbar bla bla)

5.) Öffnet nun die Systemsteuerung und klickt auf „Netzwerk- und Freigabecenter“ (Windows 7/Vista) oder „Netzwerkverbindungen“ (Win XP)

6.) Geht dort auf „Adaptereinstellungen ändern“ (links im Menü)(Bei XP springt zu Aktion Nr. 7)

7.) Sucht euren Lan (oder WLAN Anschluss… Je nachdem mit was Ihr online seid)

8.) Zieht das Fenster nun kleiner, sodass Ihr dies auf einer Hälfte des Bildschirmes habt.

9.) Geht nun zu Zune und klickt erneut auf Aktualisieren…

10.) Nun wartet Ihr 5 Sekunden und deaktiviert dann per Rechtsklick den Adapter

11.) Sollte das nicht funktioniert haben und er zeigt euch eine Fehlermeldung an, das keine Internet Verbindung verfügbar ist oder aber kein Update verfügbar ist, macht das ganze normal und wartet 4 oder 6 Sekunden. Es gilt hier, dass man den richtigen Zeitpunkt abpasst.

12.) Nun, nachdem euch das Update angezeigt wird, aktiviert ihr per rechtsklick wieder den Adapter und folgt im Zune der Update Prozedur. Diese kann einige Zeit in Anspruch nehmen, da alle Updates erneut installiert werden.

————————————————————————–

 

Diese Methode nennt sich „NODO“ Trick und funktioniert bislang bei allen Updates. Solltet Ihr es mit dieser Anleitung nicht hinbekommen, könnt Ihr auch einfach „Windows Phone 7 Nodo Trick“ bei Youtube suchen.
Viel Spaß

-UPDATE-
Microsoft hatte das Update eine Zeit lang zurück gehalten, da es noch einige kleine Fehler auszubessern galt. Das Update sollte jedoch nun wieder verteilt werden.

3 Leuten gefällt dieser Artikel.

Galaxy S2 – Jelly Bean Update 4.1.2 wird verteilt

Hi,

Besitzer eines o2 gebrandetem oder komplett un gebrandetem Samsung Galaxy S2 können sich nun freuen. Für dieses Gerät wird nämlich ab sofort das Android Jelly Bean Update 4.1.2 ausgerollt.

Einziges Manko ist hierbei, dass dieses Update NICHT über OTA (Over the Air) kommt. Wer also scharf auf dieses Update ist, muss sich Samsungs Kies Software Installieren und darüber das Update machen. Dies ist nötig, da bei dem Update der Internet Speicher des Handys neu partitioniert werden muss.

Das Update kann hierbei ca. 1 Stunde dauern und setzt aufgrund einiger neuer Funktionen einige Einstellungen komplett auf Werkseinstellungen zurück. Alle selbst hoch geladenen oder Installierten Sachen sollten hiervon unberührt sein.

Das Update, das ursprünglich schon für November angekündigt wurde, soll das Gerät flüssiger laufen lassen. Auch soll das Ruckeln im Browser und anderen Programmen damit behoben werden. Desweiteren enthält das Update nun Google Now und einige geänderten Benutzeroberflächen Anpassungen seitens Samsung.

Updates für Telekom und Vodafone gebrandete Handys, sollen in den nächsten Tagen ausgerollt werden.

Wer Probleme nach dem Update hat, sollte versuchen sein Handy auf Werkseinstellungen zu setzen. Dies kann bei manchen nötig sein, da das Update System-weite Veränderungen vornimmt. Fehler können hierbei immer mal auftreten.

Solltet Ihr nach dem Update Probleme haben, wäre ich sehr Interessiert daran diese von euch zu erfahren.

Quelle: Golem.de

 

 

3 Leuten gefällt dieser Artikel.

Speedport W921V startet immer neu

Hallo Leser,

mich erreichten in letzter Zeit einige Mails, bei denen die Hilfe suchenden angaben, das der Speedport W921V von der Deutschen Telekom immer automatisch neu starten würde (Alle Lampen aus, dann blinken Sie wie Christbaum Kugeln). Ein Tausch des Routers gegen einen neuen W921V  brachte das selbe Problem.

Nach weiteren Nachfragen zu dem verwendeten Geräten am Router (WLAN und Kabel Geräte) kamen wir dann auf die Treiber der Geräte zu sprechen, da das Problem immer nur dann vorkam, wenn der hilfe suchende mit seinem PC (angeschlossen über einen Belkin WLAN Stick) oder seinem Laptop (auch per WLAN) im Internet surfen wollte.

Eine Öffnung des Browsers und die Startseite die dort drinnen geladen werden sollte (Google.de) brachten den Router zum Absturz.Nach Überprüfung der beiden installierten Treiber auf den Geräten (beides Realtek), kam mir das etwas komisch vor, weswegen ich dann auch im Internet schaute, ob sowas bereits bekannt ist. Und Siehe da, dieses Problem wurde bereits im Telekom Forum (Link)  besprochen.

Lösung des ganzen: Man muss in dem Router, in den WLAN Einstellungen den WLAN „N“ Standard deaktivieren.Denn die Realtek Treiber/Chipsätze haben mit dem „N“ Standard wohl Probleme bei diesem speziellen Router (Kann natürlich auch andersherum sein). Man hat dann somit nur noch 802.11 b/g zur Auswahl (g geht bis zu 54 Mbit/s).

Es gibt wohl auch eine Möglichkeit, dies bei XP und Windows 7 über die Adapter Einstellungen zu machen, jedoch habe ich im Moment leider keines der beiden Systeme um dies nachzuschauen. Sollte also jemand das gefunden haben, einfach eine kurze Nachricht in die Kommentare und ich werde es ergänzen 🙂

 

9 Leuten gefällt dieser Artikel.

Windows 8 – Media Center Pack kostenlos

ABGELAUFEN!

 

Windows 8 ist die neue Betriebssystem Version von Microsoft. Kauft man jetzt einen neuen PC, hat man es bereits vorinstalliert. Was viele jedoch nicht wissen ist, das Microsoft das normale Windows 8 beschnitten hat (nachzulesen hier: Windows 8 ohne DVD decoder). Für alle die sich aber in der nächsten Zeit einen neuen PC mit Windows 8 zulegen möchten, hier nun folgender Tipp:

ACHTUNG: Nur für Windows 8 Pro Kunden

Auf der Seite von Microsoft bekommt man bis zum 31.01.2013 einen Key für das fehlende Media Center Pack kostenlos. Man muss sich nur den Key an eine E-Mail Adresse schicken lassen (Dauert teilweise einige Tage) und diese dann in das Windows System zusätzlich eintragen. Schon bekommt man das Windows Media Center kostenlos auf sein System installiert. Dieser Key ist dann natürlich für immer gültig.

Da das Update normalerweise Geld kostet, würde ich dieses Angebot sofort annehmen. Einziges Schmanko: Jeder bestellte Lizenz Key, muss bis zum 31.01.2013 aktiviert werden. Sollte man bis dahin noch keinen Windows 8 PC gekauft oder Windows 8 auf seinem PC installiert haben und man kann es nicht aktivieren, verfällt der Key.

ACHTUNG: Hier findet ein Eingriff in das System statt. Weder Author noch der Inhaber dieser Seite haften für die Schäden die bei Befolgung der Anleitung auftreten können. Lesen Sie auf jedenfall diesen Artikel bis zum ende durch, bevor Änderungen am System begangen werden.

Und so installiert man das Media Center Pack:

  1. Windows Taste + C drücken
  2. auf Suche klicken
  3. Features hinzufügen eingeben
  4. auf Einstellungen drücken
  5. Features zu Windows 8 hinzufügen auswählen
  6. „Ich habe bereits einen Produkt Key“ auswählen
  7. Product Key eingeben und auf Weiter klicken
  8. Lizenz Bedingungen lesen und auf „Features hinzufügen“ klicken

Der PC wird sich dann alle Updates laden und installieren und am Ende automatisch neu starten.

ACHTUNG: Sollten Sie Ihren PC mit Windows 8 gekauft haben, kann es sein das Sie spezielle Software, die von Ihrem PC Hersteller für Sie im Windows Store bereit gehalten wird (Windows Store branding) nach Anwendung dieser Anleitung nicht mehr Installieren  bzw. darauf zugreifen können.

8 Leuten gefällt dieser Artikel.

WhatsApp nun auch auf dem PC.

Immer wieder wurde ich gefragt „Hast du WhatsApp?“ und ich musste es immer wieder verneinen. Ich habe ein Handy aus Hong Kong, welches eine eigene Software hat für welche es kein WhatsApp gibt.

Nun habe ich mich mal im Internet auf die Suche begeben, und siehe da, es gibt nun doch eine Lösung für alle die WhatsApp nicht auf dem Handy betreiben können.

Wie soll das gehen ?

Ladet euch als erstes die Software BlueStacks runter.

Was ist BlueStacks ?

Bei BlueStacks handelt es sich im eigentlichen Sinne um einen Emulator. BlueStacks emuliert einen Teil des Betriebssystems Android, und ermöglicht es euch so die meisten Android App`s auf eurem PC zu nutzen.

Die Installation ist sehr einfach, und selbst für Anfänger kein Problem. Folgt einfach den Anweisungen des Setup´s.

Was ist WhatsApp ?

Bei WhatsApp handelt es sich im Grunde um eine Software die es ermöglicht kostenlose „SMS“ über das Mobile Internet zu verschicken. (Kostenlos natürlich nur wenn Ihr eine mobile Internet Flatrate habt, oder euer Smartphone über WLAN verfügt !)

WhatsApp in BlueStacks installieren.

Die Installation von WhatsApp in BlueStacks ist eigentlich auch recht einfach, aber auch ich hatte am Anfang meine Probleme. Wenn man die App nun einfach sucht, und versucht zu installieren, bekommt man eine Fehlermeldung und schaut erstmal nach den ganzen Einstellungen. Ist aber echt unnütz, die Lösung ist recht einfach.

Geht dazu auf eurem Homescreen auf App Stores, und wählt da den 1Mobile Store aus. In diesem könnt Ihr euch mit euren Google Daten einloggen. Sucht nun im Store nach WhatsApp und installiert es.

Wie bei den Smartphones müsst ihr euch natürlich registrieren, wobei zu beachten ist das man den selben Account nur einmal verwenden darf. (Entweder auf dem Handy, oder auf dem PC.)

Das wars dann auch eigentlich schon, Ihr könnt WhatsApp nun nutzen. Wenn ihr Fragen habt, schreibts in die Kommentare.

4 Leuten gefällt dieser Artikel.

Neuer GTA-Server

Closed!

 

Helau zusammen,

zuallererst einmal wünsche ich euch allen ein Frohes Fest. Denn heute ist es ja endlich soweit, und wie ich euch kenne, wartet Ihr schon darauf, eure Geschenke endlich öffnen zu können :).

Schenken kann ich euch im moment nichts, aber wer lust hat auf eine Partie GTA SA:MP (GTA San Andreas Multiplayer), der kann ja mal auf Spitnex.de vorbei schauen. Manche von euch wissen vlt. das auf dieser Domain schon einmal ein GTA Server lagund dieser geschlossen wurde durch mich (ehemaliger Besitzer). Da ich die Domain nun aber herum liegen hatte, habe ich mir gedacht ich sponsore diese einem anderen GTA Server, der nicht mehr die Mittel hatte, sich eine Domain zu holen.

Momentan befindet sich das Forum auf der Domain noch im Aufbau. Der GTA Server ist jedoch schon fertig und wartet nur darauf von euch endlich bespielt zu werden :). Den Link  zum Server findet Ihr hier: SpitNex Server. Was Ihr unbedingt für den Server braucht, ist der der aktuelle SAMP Client, den kannst du hier downloaden: SAMP Client.

Natürlich könnt Ihr uns auch im Teamspeak besuchen, dazu einfach hier connecten: Spitnex.de:9987

Nun denn, ich hoffe Ihr habt eine schöne Zeit und meldet euch mal 😉

2 Leuten gefällt dieser Artikel.

Samsung rollt Android 4.1.2 für das Galaxy S3 aus

Nabend,

ich hoffe ihr habt den „Weltuntergang“ schön überlebt 😉

Denn dann habe ich nun eine gute Nachricht für alle SGS3 Anhänger, Samsung rollt ab sofort das Android 4.1.2 aus, dass das lang ersehnte Multi Window mit an Board hat.

Das Update ist ab sofort bei Kies erhältlich und via OTA (Over the Air). Beim OTA, müsst Ihr allerdings mit Wartezeiten rechnen, da das Update nach der Reihe erscheint.  Soll heißen, wer als erstes nachgefragt hat, bekommt es auch zuerst. Wer erst jetzt fragt, darf noch warten. Darum ein kleiner Tipp: Installiert es euch über Kies, denn da habt Ihr keine Wartezeit 🙂

Wie gefällt euch das Update, schreibts in die Kommentare 😛

3 Leuten gefällt dieser Artikel.